Polypabtragung

(Prinzip: Vermeiden durch Vorsorge).


Eines der wichtigsten therapeutischen Verfahren der modernen gastroenterologischen Medizin stellt die Abtragung von Polypen (Polypektomie) dar.

Polypabtragung Aus zunächst gutartigen Polypen im Darm (seltener auch in anderen Bereichen des Magen-Darm-Trakts) kann sich ein Darmkrebs entwickeln.

Diese Entwicklung wird durch die Abtragung der Polypen verhindert. Dabei wird in besonders schonendem Verfahren der Polyp mit einer Elektroschlinge abgetragen. Hierbei handelt es sich also nicht nur um eine ‚Früherkennung', sondern um ‚Vorsorge' im eigentlichen Sinn. Der Darmkrebs wird nicht nur früh erkannt, sondern verhindert.

 
So erreichen Sie uns
0228 - 65 26 33

Kasernenstrasse 22
53111 Bonn
Fax: 0228 - 963 65 20

Email:
info@gastropraxis-bonn.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Montag bis Freitag von
8.00 bis 12.00 Uhr

Nachmittags:
Montag, Dienstag & Donnerstag
von 15.00 bis 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung





Zertifikat

Unsere Praxis ist
zertifiziert nach
der Norm
DIN EN ISO
9001: 2015

 
Integratives Darmzentrum Bonn/Rhein-Sieg e.V.


Wir sind Mitglied im Integrativen Darmzentrum Bonn/Rhein-Sieg